Olympic Realities

Olympic Realities ist nicht nur eine hoch ästhetische Dokumentation des Weiterlebens, sondern auch eine feinsinnig kluge Darstellung einer Heimsuchung.

Olympic Realities is not only a highly aesthetic record of endurance, but also a sharp portrayal of an inescapable recurrence.